Raspberrymatic: Installation und Konfiguration von RedMatic

Auf die CCU kann man NodeRed als Zusatzsoftware installieren. Das Paket heißt RedMatic. NodeRed ist eine Software mit welcher man Event-Flows erstellen kann. Dabei kann man auf alle Homematic Komponenten zugreifen und deren Events nutzen, um Automatisierungen zu erstellen. Diese Flows werden komfortabel als Diagramme erstellt und dargestellt.

Das interessanteste Feature für mich ist, die Möglichkeit Events und Nachrichten per MQTT an einen Broker weiterzuleiten.

Schritt 1: Herunterladen

Das Projekt RedMatic wird auf Github gehostet und kann von dort heruntergeladen werden.

Schritt 2: Auf der Raspberrymatic (CCU) installieren

Auf der CCU anmelden und auf Einstellungen und Systemsteuerung klicken…

Dann auf Zusatzsoftware klicken…

Dann über Durchsuchen das gerade heruntergeladenen Archiv von RedMatic auswählen und auf Installieren klicken…

Schritt 3: Redmatic einrichten

Nachdem RedMatic eingerichtet ist, findet man in RaspberryMatic eine zusätzliche Schaltfläche RedMatic unter Einstellungen -> Systemsteuerung. Ein Klick darauf führt zur Weboberfläche von RedMatic.

Hier sind nur zwei Dinge wichtig:

  1. Im oberen Bereich kann man RedMatic/NodeRed starten, stoppen oder neu starten. Dieses ist immer dann notwendig, wenn man auf dieser Seite Änderungen vornimmt.
  2. Unter Authentifizierung muss man wählen, wie man sich bei NodeRed anmeldet.
    • Keine Authentifizierung erlaubt es jedem, in NodeRed Änderungen vorzunehmen. Das ist nicht zu empfehlen!
    • Individuell erlaubt es einen Beutzer anzulegen, der auf NodeRed Zugriff hat.
    • CCU WebUI nutzt die gleichen Benutzer wie für RaspberryMatic.
Wenn man beim Aufruf von NodeRed einen 404 Fehler bekommt, so sollte ein Neustart helfen-